regioTV-Bericht über Corona-Sonderprogramm für Schulbusse

In einem Beitrag vom 23. September 2020 berichtete regioTV über die Eckpunkte des Verkehrsministeriums zum Corona-Sonderprogramm für Schulbusse und hat mit Verkehrsminister Hermann und betroffenen Unternehmen über die Situationen bei Busunternehmen gesprochen. Weiterlesen

Vor dem Schulstart: Die Schulbusse sind sicher

Viele Tausend Schülerinnen und Schüler werden regelmäßig auf dem Schulweg und in ihrer Freizeit von den privaten Busunternehmen der Regionalverkehr Bodensee-Oberschwaben GmbH (RBO) im bodo-Verkehrsverbund sicher an ihr Ziel gebracht. Damit die Busse allen Sicherheitsansprüchen genügen, hat die RBO mit 72 Bussen an dem landesweiten Schulbus-Check teilgenommen. Mit dabei auch Omnibus Grabherr in Waldburg.

 

Weiterlesen

Billiger ÖPNV ist nicht automatisch gut

Ravensburg – In welche Richtung fährt der Öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) in unserer ländlich geprägten Region? Auf diese Frage haben die privaten Busunternehmer in Bodensee-Oberschwaben (RBO) auf ihrer Jahrestagung gemeinsam mit Vertretern der Landkreise und Verkehrsverbünde Antworten gesucht. Weiterlesen

Guter ÖPNV sollte nicht am Geld scheitern

Sicherheit und Zuverlässigkeit im Schülerverkehr stehen bei den privaten Busunternehmen im Regionalverkehr Bodensee-Oberschwaben (RBO) ganz oben. „Deshalb war es für unsere Busunternehmer selbstverständlich, sich am landesweiten Schulbus-Check zu beteiligen“, sagt RBO-Geschäftsführer Bernd Grabherr. Weiterlesen

Charityevent für Kinder im LEGOLAND®

Mengen, September 2019. Glücklich und zufrieden nach einem tollen Tag: Die ErlebnisBusReise von LEGOLAND® Deutschland und dem Verband Baden-Württembergischer Omnibusunternehmer e.V. (WBO) bescherte mehr als 1.000 Kindern und deren Betreuern aus sozialen Einrichtungen aufregende Stunden im Familien-Freizeitpark in Günzburg. Weiterlesen

Schulbusbegleiterausbildung 2019

Vom 17. – 19.07.2019 fand die alljährliche Schulbusbegleiterausbildung am Bildungszentrum in Bodnegg statt. In diesem Jahr hat die Firma Schuler GmbH Omnibusverkehr in Bodnegg die Ausbildung stellvertretend für die privaten Verkehrsunternehmer (Hagmann, Strauss, Schuler) durchgeführt. 22 SchülerInnen im Alter von 13 bis 15 Jahren wurden dabei von den Ausbildern Herrn Udo Brand (Betreuungslehrer des Busbegleiterprojekts am BZ Bodnegg) und Herrn Artur Schitz (Mitarbeiter der Firma Schuler) ausgebildet. Weiterlesen

Klara Pollack gewinnt Vereinsausflug

Tettnang – Den ersten Preis beim Gewinnspiel der Firma Strauss Reisen Tettnang bei der Leistungsschau hat Klara Pollack gewonnen. Strauss-Geschäftsführer Philipp Reinalter gratulierte der Tettnanger persönlich und überreichte den Gutschein für eine Tagesfahrt für 50 Personen im Wert von rund 600 Euro. Weiterlesen

„Tolle Hilfestellung für die Vereine“

Bad Waldsee – „Verantwortung für Menschen”, lautet die Devise von Omnibus Müller in Bad Waldsee. Das gilt für viele Bereiche. So lädt das mittelständische Unternehmen aus Oberschwaben die örtlichen Vereine seit vielen Jahren zu einem kostenlosen Informationsnachmittag zu aktuellen Themen im Vereinswesen ein. Dieses Mal erfuhren die rund 70 ehrenamtlichen Vereinsverantwortlichen allerhand Neues aus den Bereichen Steuern und Versicherungen.

„Wir hoffen, dass wir ihnen wieder Werkzeug an die Hand liefern, das Ihnen bei der oft mühsamen, oft undankbaren, aber eben auch immer sehr wertvollen ehrenamtlichen Tätigkeit helfen kann“, begrüßte Geschäftsführerin Elke Müller die Teilnehmer auch
im Namen ihres Bruders und Unternehmensgesellschafter Franz Müller. Weiterlesen

„Wir wollen für verkehrspolitische Themen sensibilisieren“

Bad Waldsee – „Miteinander statt übereinander sprechen“, lautet das Motto bei der Veranstaltung „Politik trifft Verkehr“. Bereits zum 13. Mal haben sich private Busunternehmer der Regionalverkehr Bodensee-Oberschwaben GmbH (RBO) mit CDU-Abgeordneten sowie Vertretern des bodo-Verkehrsverbundes und der IHK getroffen.

„Wir wollen die Politiker für die verkehrspolitischen Themen sensibilisieren, die uns aktuell am Herzen liegen“, sagt RBO-Geschäftsführer Bernd Grabherr. In diesem Jahr nahmen die Landtagsabgeordneten Raimund Haser (Wangen), August Schuler (Ravensburg) und Thomas Dörflinger (Biberach) sowie der Biberacher Bundestagsabgeordnete Josef Rief an dem zweistündigen Gespräch bei „Omnibus Müller“ in Bad Waldsee teil. Weiterlesen

Verkehrsunternehmer setzen sich mit Verkehrswende und ihren Anforderungen auseinander

Ravensburg – Wie entwickelt sich der Öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) zukünftig, welche Herausforderungen kommen dabei auf die privaten Busunternehmer im bodo-Verkehrsverbund zu und wie lassen sie sich meistern? Diesen Fragen sind die Gesellschafter der Regionalverkehr Bodensee-Oberschwaben GmbH (RBO) bei ihrer zweitägigen Impulstagung gemeinsam mit Vertretern der Verkehrsverbünde und der Landkreise nachgegangen.

„Verbundgeschäftsführer, Aufgabenträger und Unternehmen lassen sich auf unsere Initiative gemeinsam auf die Herausforderungen der Gegenwart und Zukunft ein“, freute sich RBO-Geschäftsführer Bernd Grabherr über das große Interesse von fast 40 ÖPNV-Fachleuten. „Das Miteinander im bodo hat Strahlkraft auf das gesamte Gebiet zwischen Alb und Bodensee“, beteuerte er. Weiterlesen